itemscope itemtype="http://schema.org/LocalBusiness"> itemprop="image"

Unsere Leistungen

Leistungsbeschreibung

1.Reinigung Keller- und Erdtanks

a) Entfernen des Domdeckels. Brauchbares Restöl bis max. 10.000 Liter zwischenlagern. Altöl/Wassergemisch in einen separaten Behälter absaugen. Innenraum von leicht lösbaren Schlammresten reinigen. Entsorgung des Altöl/Wassergemisch gegen zusätzliche Berechnung.     

b) Revision der Tankinnenflächen. Ausstellen eines Tankzustandsberichtes. Rückfüllen des brauchbaren Restöls. Montage des Domdeckels. Inbetriebnahme der Heizung. Auf Wunsch provisorische Heizung für einen Arbeitstag ohne Aufpreis.

c) Reinigung ohne Pos.b gleicher Preis. Wir gehen davon aus, dass die Tankanlage frei begehbar ist und sich alle Verschraubungen leicht lösen lassen. Aufräumarbeiten und Trennen von verschweissten Leitungen, sowie sonstige Erschwernisse werden nach Aufwand gesondert berechnet. Für Mehrmengen zur Zwischenlagerung berechnen wir 0,77 € je Liter. Die Absaugung muss mit max. 40m Schlauch möglich sein. Mehrmengen zur Zwischenlagerung und an Schlauchlängen sind unbedingt anzugeben. Sollte dies nicht erfolgen, wird die entstandene Fehlfahrt extra berechnet.    

2.Kunststoffinnenhülle für zylinder Erdtanks

Reinigung wie unter 1 a+b+c beschrieben. Anschlüße für Systemleitungen am Tank montieren. Vliesauskleidung  einbauen und vakuumdicht befestigen. Installieren des Leckwarngerätes. Herstellen des Vakuums zwischen Tankwandung und Innenhülle. Systemleitungen aus PC-Schläuchen bis 15m im Keller und in einem vorhandenen, nutzbaren Leerrohr einziehen/verlegen. Sollte kein nutzbares Leerrohr vorhanden sein, werden die hierfür erforderlichen Erd-, Stemm- und Verlegearbeiten im Nachweis gesondert berechnet. Anlage betriebsfertig übergeben. Ausstellen einer Einbaubescheinigung und eines Gewährleistungsscheines über 10 Jahre für die Innenhülle. Der Stromanschluß des Leckwarngerätes ist nur provisorisch und wird entgültig als separat abgesicherter Stromanschluß bauseits hergestellt.

d) Nicht genormte Zylindertanks müssen erst vermessen werden und bei einem zweiten Termin wird die separat angefertigte Hülle eingebaut. Die dazu erforderliche erneute An- und Abfahrt sowie erneute Einrichtung der Baustelle berechnen wir 95,00 €. Die Zwischenlagerung für den Anfertigungszeitraum der Hülle an Öl, ist unbedingt anzugeben.

e) Innenhüllen für Rechtecktanks bieten wir nur nach Tankbesichtigung an.   

3.TÜV - Prüfung / Druckprobe

Reinigung wie Beschreibung unter 1. a+b+c. Spezialdomdeckel montieren. Tank unter den vorgeschriebenen Überdruck setzen. Druckkontrolle mit Johnmeßgerät. Der Autraggeber trägt die anfallenden TÜV-Gebühren.   

4.Demontage Kellertank

a) Reinigung wie Beschreibung bei 1. a+c. Demontage des Tanks. Abtransport und Entsorgung der Blechteile. Alle Leitungen bündig an der Tankraumwand abtrennen und entsorgen. Der Tankraum wird ausgekehrt. Die ölfreien Kehrrückstände verbleiben in einer Tankraumecke. Wir gehen davon aus, dass die Abstände des Tanks zu den Tankraumwänden den gesetzlichen Vorschriften entsprechen und dass sich die Rauchgase über einen Lichtschacht o. ä.  aus dem Tankraum abziehen lassen, um die Demontage ohne Unterbrechungen durch Rauchgase durchführen zu können. Weiterhin müssen frei begehbare Transportöffnungen von min. 75cm x 1,80cm vorhanden sein. Der Transportweg kann max. 30m lang sein. Eventuelle Abweichungen von den vorstehenden Bedingungen und der damit verbundene Mehraufwand wird extra berechnet. Öltransporte werden gesondert berechnet.

b) Für beschichtete oder mit Sonderzubehör ausgestattete Tanks berechnen wir folgende Zuschläge auf den Grundpreis des Neupreises der jeweiligen Art:  


10% bei handelsüblicher Expoxidharzbeschichtungen

70% bei Bitumenaussenisolierung

40% bei GFK-Teilbeschichtung Boden und Wände 50cm.

70% bei doppelwandigen Zylindertanks

80% bei GFK-Vollbeschichtung

 25% für Demontage und Entsorgung einer Innenhülle incl. leicht entfernbarer Hüllenzwischenlage.


Zuschläge für eventuelle Leckflüssigkeit ausbauen und entsorgen folgen gemäß Pos. 5 und errechnen sich prozentual aus dem Preis Punkt 5 Stillegung/Verfüllung.   

5.Stillegung zylinder Erdtanks

Reinigung wie unter 1. a+c geschildert. Öltransporte werden gesondert berechnet. Verfüllung des Tanks mit Steinmehl. Der Stilllegungpreis gilt für Tanks die ebenerdig von Steinmehlablageplatz in max. 20m Entfernung zu erreichen sind. Hindernisse oder weiter Steinmehltransport werden zusätzlich nach Aufwand berechnet. Je nach Ausstattung des Tanks und für die damit verbundenen Leistungen zur Erfüllung der Stilllegungsvorschriften berechnen wir folgende Zuschläge auf den Grundpreis des Neupreises für Einfüllung oder Einbau einer Hülle:

10% für Leckflüssigkeit absaugen und Entsorgen.

25% für Demontage und Entsorgung einer Innenhülle incl. leicht entfernbarer Hüllenzwischenlage.

Die Demontage oder Naturalisation von Ölleitungen erfolgt im Nachweis. Demontage und Entsorgung von eventl. eingeklebter Hüllen-Zwischenlage erfolgt im Nachweis.

Anfallende TÜV-Gebühren zur Überwachung der Stilllegung gem. VAwS sind nicht in unseren Preisen enthalten und werden vom TÜV separat berechnet. Die Terminabstimmung mit dem TÜV übernehmen wir gerne kostenfrei.

6.Kunststoffinnenbeschichtung

Sandstrahlen der zu schützenden Innenflächen. Bei Rechtecktanks Tankboden und 50cm der aufgehenden Wände oder bei Zylindertanks das untere Drittel. Absaugen und Entsorgen des Strahlgutes. Beschichtung der abgestrahlten Flächen mit einem hochwertigem 2- Komponenten Kunststoff mit Zulassung.

10 Jahre Gewährleistung mit Zertifikat. Lieferung nur nach kostenpflichtiger Reinigung.

Vollbeschichtung + 30%

7.Kathodischer Tankschutz

Anodenblockzahl mit notwendigem Zubehör, nach Vorgabe des Herstellers einsetzen. Einfüllen von Elektrolytflüssigkeit.

15 Jahre Gewährleistung mit Zertifikat und Produkthaftpflichtversicherung. Lieferung nur nach kostenpflichtiger Reinigung.   

8.Spülung Kunststoffbatterietanks

Tankreinigung wie unter 1a+b beschrieben. Da kein Einstieg bei dieser Tankart vorhanden ist bzw. hergestellt werden kann, erfolgt die Entschlammung der Innenfläche mittels Hochdruckspülung. Absaugen der Spülflüssigkeit soweit wie möglich.

9.Reinigung Stahlbatterietanks

Tankreinigung wie unter 1a+b beschrieben. Sollte kein Einstiegsloch im Tank vorhanden sein, wird dieses in die Tankanlage   eingesägt und durch einen Spezialdomdeckel wieder verschlossen. Kosten für den Domdeckel 103,- € je Stück.

10.Demontage Kunststoffbatterietanks

Kunststoffbatterietanks wie unter 4.a beschrieben. Entsorgung der Kunststoffteile als Sondermüll ist im Preis enthalten.

11.Demontage Stahlbatterietanks

Stahlbatterietanks wie unter 4.a+b beschrieben. Notwendiges Herstellen eines Einstiegs ohne Aufpreis.

12. Lieferung und Montage neuer Tanks